Instrumentenwusel beim Tennenbronner Sommerspaß

Instrumentenwusel

Spannende Schnitzeljagd beim Tennenbronner Sommerspaß

Im Rahmen der 25. Tennenbronner Sommerspaßes hat unser Jugendorchester auch in diesem Jahr ein spannendes Programm auf die Beine gestellt. In zwei Gruppen durften die Kinder im Rahmen einer Schnitzeljagd in verschiedenen Spielen zum Thema Musik gegeneinander antreten. Immer wieder gab es auch Fragen zu Instrumenten zu beantworten, beispielsweise wie lange ein Horn in gestrecktem Zustand ist (3,5 Meter). Richtige Antworten wurden mit Buchstaben belohnt, die am Ende in richtiger Reihenfolge den Ort des versteckten Schatzes verrieten. Zum Abschluss wurde noch zusammen gegrillt.

Weitere Artikel

Skiausfahrt

in die Flumserberge

Jahreshauptversammlung

Zwei Mal Stabwechsel beim Musikverein „Frohsinn“

Kneipenfasnet

mit viel Musik und Spaß

Volker Braun übernimmt den Frohsinn

Musiker entscheiden sich mit großer Mehrheit für den Interimsdirigent