Dieter Moosmann und Rudolf Moser mit unserem Vorsitzenden Markus Blessing und Verbandspräsident Heinrich Glunz

Bild: Werner Müller

Verdiente Musiker geehrt

Rudolf Moser und Dieter Moosmann seit 50 Jahren aktiv

Im Rahmen des Jahreskonzertes wurden auch in diesem Jahr verdiente Musiker geehrt. Für den Blasmusikverband Schwarzwald-Baar übernahm Verbandspräsident Heinrich Glunz die Ehrung. Die Musiker Rudolf Moser und Dieter Moosmann sind seit 50 Jahren aktive Vereinsmitglieder, was in der heutigen Zeit leider keine Selbstverständlichkeit mehr ist. Für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft erhielten die Musiker jeweils eine Urkunde und die große goldene Verbandsehrennadel.

Unser Vorsitzender Markus Blessing übernahm die Ehrung im Namen des Vereins und berichtete stolz von den Leistungen der Geehrten. Rudolf Moser ist bei uns an seiner "dicken Berta", der Bassposaune, aktiv und im Verein vor allem für seinen Humor bekannt. Ein Bindeglied zwischen alt und jung, nie um einen trockenen Spruch verlegen und seit vielen Jahren als "Wirtschaftsminister" verantwortlich für die Entscheidung, in welcher Wirtschaft man den Abend nach der Probe zusammen verbringt. 17 Jahre war Rudi außerdem aktiv in der Vorstandschaft als Pressewart, Schriftführer und zweiter Kassier.

Auch Dieter Moosmann ist einer von denen, der mit trockenen Sprüchen ab und zu die Proben aufheitert. An der Tuba sorgt er für die tiefen, ruhigen Klänge. Ruhe strahlt er auch aus, bisher haben wir ihn noch nie hektisch erlebt. Dafür bringt er immer wohlüberlegt seine Meinung zu Wort und ist damit ein geschätzter Berater in allen Belangen. Zusammen mit seiner Frau Irene hat er uns schon öfters zum Frühstücken nach der Tagwacht an Fronleichnam eingeladen, auch sie ist im FROHSINN verwurzelt und hat uns viele Jahre als Trachtenträgerin unterstützt. Dieter war insgesamt 16 Jahre in der Vorstandschaft tätig, davon sechs Jahre als 2. Kassier und 10 Jahre als zweiter Vorsitzender. 

Weitere Artikel

Volker Braun übernimmt den Frohsinn

Musiker entscheiden sich mit großer Mehrheit für den Interimsdirigent

 

Jahreskonzert 2019

Der Musikverein Frohsinn präsentiert sich mit dem neuen Dirigenten in Hochform

Ein Urgestein nimmt Abschied

Nach 65 aktiven Jahren hört Trompeter Rolf King beim „Frohsinn“ auf

 

Probewochenende 2019

Probewochenende für's Jahreskonzert

Volker Braun aus Rottweil übernimmt den Verein übergangsweise