Volker Braun übernimmt den Frohsinn

Musiker entscheiden sich mit großer Mehrheit für den Interimsdirigent

 

Im Herbst 2019 ist Volker Braun spontan eingesprungen, als wir kurzfristig auf der Suche nach einem Dirigenten waren. Nach knapp vier Monaten erfolgreicher Zusammenarbeit und einem tollen Jahreskonzert entschieden sich beide Parteien dafür, auch in Zukunft zusammenzuarbeiten. Volker Braun kommt aus Rottweil, spielt Trompete in der dortigen Stadtkapelle und dirigiert seit vielen Jahren verschiedene Musikvereine in der Region. Seinen B-Schein hat er schon seit 30 Jahren und regelmäßig nimmt er an Kursen der Sommerakademie in Trossingen teil, wo er von vielen namhaften Dirigenten immer wieder neue Impulse mitbringt. „Ich freue mich riesig auf die Arbeit mit den Musikerinnen und Musikern im Frohsinn, das ist eine tolle Herausforderung für mich“, sagt Volker Braun. Und auch der Vorsitzende Markus Blessing freut sich über den Neuzugang. „Wir haben uns viel Zeit genommen, einen geeigneten Dirigenten zu finden und ich freue mich um so mehr, dass wir jetzt eine so gute Lösung gefunden haben.“

Weitere Artikel

Mit Musik in die Sommerpause

Erste Probe seit 5 Monaten

Erinnerungen & Vorfreude

Papis Pumpels kommen 2021 wieder

Skiausfahrt

in die Flumserberge

Jahreshauptversammlung

Zwei Mal Stabwechsel beim Musikverein „Frohsinn“