Musikverein Frohsinn e. V. Tennenbronn - Preview

Ein turbulentes Jahr geht zu Ende

Jahreskonzert entfällt

Als wir Anfang des Jahres noch völlig unbeschwert unsere Fasnet feierten, konnten wir uns nicht vorstellen, was für Auswirkungen der neuartige Corona-Virus auf unser ganzes Leben und damit auch auf unseren Verein haben wird. Nach einem halben Jahr ohne Proben sind wir im September zuversichtlich mit einem Hygienekonzept in die Vorbereitungen für unser Jahreskonzert gestartet. Schon damals war klar, dass es unser übliches Konzert am zweiten Weihnachtsfeiertag in der Festhalle nicht geben kann. Die organisatorischen Herausforderungen waren zu groß und die Bühne für einen ganzen Musikverein mit den nötigen Abstandsregelungen viel zu klein. 

Mit einem neuen Konzept starteten wir in die Planung für ein Ensemble-Jahreskonzert im Advent. In mehreren kleineren Ensembles wurde fleißig geprobt, um am dritten Advent ein Jahreskonzert in der Kirche auf die Beine zu stellen. Durch den erneuten Lockdown Anfang November mussten die Proben abermals unterbrochen werden und mittlerweile ist klar, dass es in diesem Jahr leider kein Konzert mehr geben kann. Es bleibt die Hoffnung, dass wir Sie im nächsten Jahr wieder bei unseren Veranstaltungen begrüßen dürfen. 

Wir wünschen Ihnen alles Gute für das neue Jahr 2021. Bleiben Sie zuversichtlich und gesund!

Weitere Artikel

Knödel to go

Dorfkilbi unter Corona-Bedingungen

Gebietsleiter Felix Broghammer (rechts) übergibt die Spende von 1.500 Euro an den Vorsitzenden Markus Blessing

1.500 Euro für den guten Zweck

Spende der SV SparkassenVersicherung

Überraschung zur Eisernen Hochzeit

65. Hochzeitstag von Josef und Helmtrud Fleig

Mit Musik in die Sommerpause

Erste Probe seit 5 Monaten