FROHSINN-Fasnet 2017

Fasnet 2017

Ein Hauch von FROHSINN-Fasnet in der Linde

Am Fasnets-Freitag trafen sich die aktiven Musiker des Musikvereins FROHSINN zusammen mit ihren Familien im Gasthaus Linde zur gemeinsamen FROHSINN-Fasnet.

Alle fasnetswütigen Register sollten dazu einen kleinen Programmpunkt vorbereiten. Die verschiedenen Gruppen und "Alleinunterhalter" hatten sich bestens vorbereitet und es wurden einige Sketche, Büttenreden, Lieder und mehr vorgetragen. Die Programmpausen wurden mit dem gemeinsamen Musizieren von Narrenmärschen gefüllt. Das Linde-Team sorgte dabei bestens für das leibliche Wohl der Anwesenden. Es war ein rundum gelungener, lustiger, närrischer und unterhaltsamer Abend, bei dem sich so mancher Frohsinnler an die FROHSINN-Bälle vergangener Tage erinnert fühlte. Einer Fortsetzung zur Fasnet 2018 sollte daher also nichts im Wege stehen!

Und auch anderweitig war der FROHSINN närrisch unterwegs: Beim Jubiläumsumzug der Narrenzunft St. Georgen, beim Erzknappenball, beim Umzug in Tennenbronn und bei der Bach-Na-Fahrt in Schramberg sorgten wir für musikalische Unterhaltung.

Weitere Artikel

Musikverein Frohsinn e. V. Tennenbronn - Preview

Ein turbulentes Jahr geht zu Ende

Jahreskonzert entfällt

Knödel to go

Dorfkilbi unter Corona-Bedingungen

Gebietsleiter Felix Broghammer (rechts) übergibt die Spende von 1.500 Euro an den Vorsitzenden Markus Blessing

1.500 Euro für den guten Zweck

Spende der SV SparkassenVersicherung

Überraschung zur Eisernen Hochzeit

65. Hochzeitstag von Josef und Helmtrud Fleig