Jugendorchester im Europapark

Platzkonzert im französischen Pavillon

Jugendorchester im Europapark

Nach einem Jahr Pause konnten wir in diesem Jahr mit unserem Jugendorchester wieder in den Europapark fahren. Früh morgens machten sich die Kinder und Jugendlichen mit tatkräftiger Unterstützung von einigen jungen Musikern aus dem Hauptorchester auf den Weg nach Rust. Dort angekommen gab es vor allem für die Kleinsten kein Halten mehr, sie machten sich sofort auf den Weg zu den größten Achterbahnen. Den ganzen Tag konnten wir die Attraktionen des Parks genießen, vor allem das neue Voletarium war für alle ein beeindruckendes Erlebnis. Um 18 Uhr unterhielten wir die Gäste des Europaparks im französischen Pavillon mit einem Platzkonzert. Der Auftritt im Europapark ist für uns immer wieder eine tolle Möglichkeit uns einem internationalen Publikum zu präsentieren. Nach einem erlebnisreichen Tag kamen wir spätabends wieder in Tennenbronn an.

Weitere Artikel

Skiausfahrt

in die Flumserberge

Jahreshauptversammlung

Zwei Mal Stabwechsel beim Musikverein „Frohsinn“

Kneipenfasnet

mit viel Musik und Spaß

Volker Braun übernimmt den Frohsinn

Musiker entscheiden sich mit großer Mehrheit für den Interimsdirigent