Musikverein Frohsinn Tennenbronn – Seezauber

Seezauber

Der Festplatz am See in Tennenbronn stand drei Tage lang unter dem Motto „Seezauber“ – das Musikfestival am See und der MV FROHSINN war bei diesem Großereignis mit dabei! Im Viermast-Zirkuszelt unter freiem Himmel eröffnete der MV FROHSINN das dreitägige Spektakel zusammen mit 100 Sängerinnen und Sänger der katholischen Kirchenchöre Tennenbronn und Lauterbach unter der Leitung von Ute Haas-Woelke und drei professionellen Gesangssolisten mit einem fulminanten Opernabend. Bei der Nacht der Klassik wurden bekannte Ouvertüren und Arien wie der Gefangenchor aus Nabucco und „La Donna e mobile“ von Verdi und die „Diebische Elster“ oder der „Barbier von Sevilla“ von Rossini aufgeführt. Als Solisten waren Anke Maurer (Sopran), Jan Grenner (Tenor) und Christian Feichtmair (Bariton) zu hören. Der Seezauber ist vielen Musikern und Zuhörern noch als ganz besonderes Ereignis in Erinnerung.

„frenetischer, nicht enden wollender Applaus“

Südkurier, 26.06.2006
Seezauber – Hornregister
60

Musiker

100

Sänger

750

Konzert­besucher

1

Zirkuszelt

Seezauber – Solisten

Solisten: Anke Maurer, Jan Grenner und Christian Feichtmair

„Die Musik ließ Alltagssorgen vergessen“

Schwarzwälder Bote, 26.06.2006